Beratung & Buchung
Tel.: 0831 540250
     
Mo-Sa:   09.00 - 13.00
 


Langstrecken-Streichungen bis 2021


Vor ein paar Monaten war nicht absehbar, wie schwer die Coronakrise die Airlines wirklich treffen würde. Die Hoffnung auf eine schnelle Erholung der Nachfrage war groß. Inzwischen ist jedoch klar, dass dies nicht der Fall sein wird.

Nun muss auch Lufthansa reagieren und streicht bereits für das nächste Jahr die Langstrecken deutlich zusammen. Bisher wurden immer nur in kurzen Perioden Flüge gestrichen. Jetzt hat die Airline aber für den kommenden Winterflugplan (bis 27.03.2021) gleich 17 Langstrecken komplett aus dem Verkauf genommen.

Dies ist aber vermutlich nur der erste Schritt. In den kommenden Wochen erwartet man noch weitere Anpassungen, insbesondere auf den Langstrecken. Durch die anhaltenden Reisebeschränkungen auf interkontinentalen Reisen sind die Erwartungen getrübt. Auch für die USA sind schon einige Verbindungen gestrichen worden.

Gleich acht interkontinentale Verbindungen ab Frankfurt wurden ersatzlos gestrichen. Um der geringeren Nachfrage gerecht zu werden, hat man zusätzlich auf drei Strecken die Frequenzen deutlich gekürzt.

Diese Strecken wurden komplett aus dem Verkauf genommen:

  • Frankfurt – Addis Ababa
  • Frankfurt – Erbil
  • Frankfurt – Nagoya
  • Frankfurt – Panama City
  • Frankfurt – Qingdao
  • Frankfurt – Rio de Janeiro Galeao
  • Frankfurt – San Diego
  • Frankfurt – Shenyang

Auf diesen drei Strecken wurden die Frequenzen deutlich reduziert:

  • Frankfurt – Kairo von 10 wöchentlichen auf 7 wöchentliche Flüge mit Airbus A321
  • Frankfurt – Chicago von 14 wöchentlichen auf 7 wöchentliche Flüge mit Boeing 747-8
  • Frankfurt – New York JFK von 14 wöchentlichen auf 7 wöchentliche Flüge mit Boeing 747-8


Sechs gestrichene Langstrecken ab München

Lufthansa wird sich bei den Langstrecken vorerst auf den Hub in Frankfurt konzentrieren. Ab München werden nun sechs Langstrecken komplett gestrichen.

  • Munich – Bangalore
  • Munich – Hong Kong
  • Munich – Mexico City
  • Munich – New York JFK
  • Munich – Sao Paulo Guarulhos
  • Munich – Singapore

Bei diesen Strecken handelt es sich um Ziele, welche man über Frankfurt erreichen kann. Ein zweiter täglicher Flug ab München wird durch die sinkende Nachfrage vorerst nicht mehr benötigt.