Beratung & Buchung
Tel.: 0831 540250
     
Mo-Sa:   09.00 - 13.00
 

 

 


Neue Verbindungen nach China und Korea

 

Finnair hat ihr Streckennetz nach Peking ausgebaut. Ergänzend zu den täglichen Flügen zum Beijing Capital Airport fliegt die Airline seit November dreimal wöchentlich auch zum neuen Beijing Daxing International Airport. Die Verbindung vom Drehkreuz Helsinki wird montags, mitwochs und sonntags mit einem Airbus A330 bedient.

 

Des Weiteren wird die bisherige saisonale Verbindung nach Guangzhou jetzt ganzjährig bedient. Finnair setzt auf dieser Strecke seit dem Frühjahr den neuen Airbus A350 ein.

 

Finnair wird zudem im Frühjahr erstmals nach Busan fliegen. Die Strecke soll mit einem Airbus A350 ab dem 30. März 2020 saisonal bedient werden.